Herzlichen Glückwunsch Frau Beckonert

Wir gratulieren unserer Lehramtanwärterin Anna Beckonert ganz herzlich zur hervoragend bestandenen Abschlussprüfung. Sie ist nun eine ausgebildete Lehrerin unserer Schule. Wir freuen uns sehr und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute!

20170322 131527 1

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Johannesschule

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben und möchten Ihnen auf diesen Seiten Informationen über unsere Schule präsentieren sowie einen Informationspool für Eltern, Kinder und Interessierte schaffen.

Unsere Schule liegt im Randgebiet von Emsdetten direkt an der Finnenbahn am Wald. Das Gebäude ist wie ein U aufgebaut. Neben den Klassen-, Übermittags- und OGS-Räumen verfügen wir über ein großes Forum, in dem Festivitäten und Bewegungsaktionen stattfinden.

Vorbereitungen auf unser Picasso-Projekt

Jede Jahrgangsstufe besucht einen Tag das Picasso-Museum in Münster. Die Klassen fahren mit dem Bus nach Münster und verbringen dort ihren Schultag. Die Besuche sind thematisch auf die jeweilige Jahrgangsstufe abgestimmt und findet an folgenden Tagen statt:

  • Jahrgangsstufe 3 fährt am 27. April
  • die Jahrgangsstufe 4 am 9. Mai
  • die ersten Klassen am 22. Juni
  • zweiten Schuljahre am 23. Juni

Neben einer theoretischen Einführung steht das Erarbeiten eigener Werke nach dem Vorbild von Picassos Kunst im Vordergrund. Abschließend werden die selbsterstellten Werke in der Schule ausgestellt.

Nicht nur die Schüler bereiten sich auf das Projekt vor. Auch das Team der Johannesschule bildet sich im Picassomuseum weiter. Eindrücke hiervon auf dieser Seite https://www.facebook.com/Picassomuseum.Muenster/

Flohmarkt an der Johannesschule

Flohmarkt

Neues aus der Zeitung: 

Flohmarkt2t

Charivari-Puppentheater im Forum

Zum ausklingenden Schuljahr besuchte das Charivari-Puppentheater die Johannesschule. Mit seiner mobilen Bühne spielte Wilfried  Plein das Kasperlestück "Kasper will das gruseln lernen". Analog zu dem Märchen "Von einem der auszog das Fürchten zu lernen" von den Gebrüder Grimm, handelte das Theaterstück von Kasper, der die Geister vom Glockenturm vertreiben soll.

20170201 101727

"Weil er nichts kennt, was ihn zum Staunen oder gar zum Fürchten bringt, beschliesst Kasper auf eine Reise zu gehen ... eine Bildungsreise.
So beginnt ein spannendes Abenteuer aus der Zeit, als der Kasper seine Marie noch nicht kannte und bei seiner Grossmutter lebte.
Es spielen mit: Ein Pfarrer und Seelenhirte, der Teufel, Raubritter Kunibert, der Rauchgeist Vitzliputzli und ein roter Knopf, den man besser nicht drückt." Zitat vom Charivari-Theater

Mit leuchtenden Augen und viel Spaß verfolgten die Kinder der dritten und vierten und in einer anderen Vorstellungen die Schüler der ersten und zweiten Klassen die Vorführung. Die hölzernen Puppen sind zum Teil 80 Jahre alt und bannen früher und heute die Kinder jeden Alters.20170201 101712

Bücherkiste mit Büchern in vielen Sprachen

BücherkisteDer Förderverein „Mittendrin“ und die Pfarrbücherei St. Marien haben mit Spenden eine internationale Bücherkiste für Emsdettens Grundschulen realisiert. Diese Kiste befindet sich im Moment an der Johannesschule und kann genutzt werden. Für Lesekompetenz und Spracherwerb sei es von besonderer Bedeutung, dass diese Kinder altersgerechte Literatur in ihrer Muttersprache mit deutscher Übersetzung zur Verfügung hätten. So darf sich die Johannesschule über die wandernde, zunächst 50 Bücher umfassende Kiste mit Geschichten von Arabisch bis Russisch freuen.

Bücherkiste1