Wunderbare Sommerferien 2017

Nun geht diese aufregende Schuljahr zuende. Neben den Bundesjugendspielen und den Nikolaus- und Weihnachtsfeiern in den Klassen, sind Höhepunkte in diesem Jahr die Fahrt ins Picasso-Museum mit anschließender Ausstellung der Werke, er Schulflohmarkt und der Besuch des Charivari-Puppentheaters gewesen.

Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Eltern und Mitarbeiter, für Ihr Vertrauen und Ihr Engagement bedanken. Ohne Sie hätten wir viele Dinge an der Schule nicht so durchführen können.

Das Team der Johannesschule sagt "Danke" und wünscht Ihnen und Ihren Familien wunderbare Sommerferien.

KofferQuelle: pixabay.com

Wir sehen uns hoffentlich gesund und munter am 30.08.2017 um 7.50 Uhr wieder. Ihre Kinder haben an diesem Tag vier Unterrichtsstunden. OGS und Übermittagsbetreuung laufen danach wie gehabt.

Picasso in allen Fluren

Donna Maar1DoraMaar

Die Fahrt ins Picasso-Museum nach Münster hat bei allen Kindern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit Begeisterung arbeiteten alle Klassen an vielen Kunstwerke nach Vorbild von Pablo Picasso. Die entstandenen Werke sind nun in den Fluren und an den Wänden der Schule ausgestellt und können gerne zu Schulöffnungszeiten besichtigt werden.

Druck4bDruckKlassen3

Kacheln2Kacheln1

Auf den Spuren von Picasso

20170609 095558

20170609 094156

Die Klasse 3a hat sich im Kunstunterricht bei Frau Feld auf die Spuren von Picasso begeben. Seine Portraits waren Vorbild für ihre Bilder, die sie aus Fotos der Lehrer der Johannesschule gestaltet haben. Weitere Bilder vom Besuch des Picasso-Museums befinden sich unter Schule-Fotos.

 

Fröhliche Bundesjugendspiele mit stolzen Gewinnern

 

Am Mittwoch, dem 24.05.2017, fanden im Salvusstadion die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Gemeinsam in Sportkleidung und mit Frühstück und Getränken ausgestattet ging es mit der ganzen Schule zum Stadion. Hier warteten die fleißigen Mütter und Väter, die uns unterstützten.

Die Diszipinen bei den Bundesjugendspielen bestehen aus Werfen, Weitsprung und 50m-Lauf. Mit Begeisterung waren alle Kinder dabei und feuerten ihre Klassenkameraden zu Höchstleistungen an. Begeistert wurden auch noch die zusätzlichen Angebote aufgenommen. Sollte mal bei einer Station kein Platz sein, so konnten die Kinder Tauziehen, mit dem Schwungtuch spielen und das ein oder andere Laufspiel machen.

Ein rundum gelungener Tag

mJUNGSZIEHENmÄDELSzIEHEN

 

Im feierlichen Rahmen wurden im Forum mit allen Kindern und Lehrern die Ehrenurkunden verliehen. Die Sieger- und Teilnehmerurkunden wurden im Klassenverband verteilt. Alle Kinder konnten sehr stolz auf ihre Leistungen sein.

EhrenurkundenBJS

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Johannesschule!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben und möchten Ihnen auf diesen Seiten Informationen über unsere Schule präsentieren sowie einen Informationspool für Eltern, Kinder und Interessierte schaffen.

Unsere Schule liegt im Randgebiet von Emsdetten direkt an der Finnenbahn am Wald. Das Gebäude ist wie ein U aufgebaut. Neben den Klassen-, Übermittags- und OGS-Räumen verfügen wir über ein großes Forum, in dem Festivitäten und Bewegungsaktionen stattfinden.

Vorbereitungen auf unser Picasso-Projekt

Jede Jahrgangsstufe besucht einen Tag das Picasso-Museum in Münster. Die Klassen fahren mit dem Bus nach Münster und verbringen dort ihren Schultag. Die Besuche sind thematisch auf die jeweilige Jahrgangsstufe abgestimmt und findet an folgenden Tagen statt:

  • Jahrgangsstufe 3 fährt am 27. April
  • die Jahrgangsstufe 4 am 9. Mai
  • die ersten Klassen am 22. Juni
  • zweiten Schuljahre am 23. Juni

Neben einer theoretischen Einführung steht das Erarbeiten eigener Werke nach dem Vorbild von Picassos Kunst im Vordergrund. Abschließend werden die selbsterstellten Werke in der Schule ausgestellt.

Nicht nur die Schüler bereiten sich auf das Projekt vor. Auch das Team der Johannesschule bildet sich im Picassomuseum weiter. Eindrücke hiervon auf dieser Seite https://www.facebook.com/Picassomuseum.Muenster/